Pisa
PisaMover - MiniMetro® in the Italian city

PisaMover - Eine MiniMetro® wird den Flughafen mit dem Bahnhof der bekannten italienischen Stadt verbinden

Die Stadt Pisa, bekannt für ihren Schiefen Turm, wird in Zukunft auch über ein zuverlässiges und modernes Fortbewegungsmittel verfügen: eine fast zwei Kilometer lange MiniMetro zwischen dem Flughafen „Galileo Galileo“ und dem Bahnhof „Centrale“ mit  Zwischenstopp an einem Pendlerparkplatz mit 1.200 Stellplätzen. Geplante Fahrzeit samt Zwischenstopp: nur vier Minuten. Die beiden Kabinen, die im 5-Minuten-Takt verkehren, werden in den ersten fünf Betriebsjahren voraussichtlich zwei Millionen Passagiere sicher und bequem befördern.

Das Projekt umfasst die Planung, den Bau und zukünftigen Betrieb des „Pisamover“ samt Parkplatz. Es wird in einer Public-Private-Partnership der Firmen LEITNER-AGUDIO, Condotte d’Aqua und Inso Sistemi umgesetzt.